VitalBäder - Natürlich ... im Osnabrücker Land!
Aktuell aus der Region
Bad Essen: Atemtherapie in der Sole-Arena, dienstags 17.10-17.30 Uhr Atemtherapie in der Sole-Arena unter Anleitung eines Therapeuten. Für Kurkarteninhaber ist die Teilnahme...[mehr]
Bad Iburg: Gesundheitsvorträge in der Dörenberg-Klinik Gesundheitsvorträge zu wechselnden Themen in der Dörenberg-Klinik. Veranstalter: Dörenberg-Klinik Bad...[mehr]
Bad Rothenfelde: "Ladys Wellness Day" im carpesol Montags ist im Römisch-Irischen SPA  Damentag. In schöner Atmosphäre, bei angenehmen...[mehr]
Bad Laer: Zwischen Anspannung und Entspannung im SoleVital Entspannen will gelernt sein. Wie es geht, zeigen die modernen Entspannungskurse unter physiotherapeutischer...[mehr]

GesundheitsPfade "barfuß wanderfit"

Der GesundheitsPfad "barfuß wanderfit" folgt den Lehren von Sebastian Kneipp, der das Barfußlaufen als besonders intensive Form der Bewegung schätzte. Der Pfarrer empfahl bereits vor mehr als 150 Jahren das Laufen mit nackten Füßen, um das Immunsystem zu stärken. Die moderne Medizin gibt ihm Recht: Also Schuhe aus für den GesundheitsPfad "barfuß wanderfit"!

Warum das so gesund ist!

  • Es regt die Durchblutung und den Kreislauf an
  • Viele Muskeln in Füßen und Beinen werden gefordert und die Sinne angeregt
  • Das Immunsystem wird gestärkt und Erkältungen vorgebeugt (Kneipp-Effekt)
  • Die Massage der Reflexzonen wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus
  • Es dient der Entspannung von Körper und Geist und dem Stressabbau 

Fünf Hinweisschilder für Barfuß-Übungen geben unterwegs interessante Fuß-Infos.

Informationen

Start-/Zielpunkt: Wassertretbecken an der Dörenberg-Klinik

Distanz: "leichter Pfad": ca. 1,4 km, "mittlerer Pfad": ca. 2,2 km, "schwerer Pfad": 3,2 km

Wegweisung: einheitlich mit dem Routensignet

Wegebelag: Waldboden, Rindenmulch, Schotterrasen, Rasen, Asphalt, wassergebundene Wegedecke

 

ACHTUNG: Vor allem der "mittlere" und der "schwere Pfad" richten sich an geübte Barfußgänger. Einsteiger sollten eher den "leichten Pfad" wählen, um sich an das Barfußgehen zu gewöhnen. 

Die Bad Iburger GesundheitsPfade "barfuß wanderfit" sind überwiegend naturbelassen und sollen dazu anregen, über eine Strecke von mehreren Kilometern die Füße bewusst aufzusetzen und Funktionen, die durch das "Schuhe Tragen" vernachlässigt wurden, zu trainieren.